Copyright 2019 - site by michelle

Schengenabkommen am 19. Mai in Gefahr? - NEIN

Der Bundesrat droht bei einer Nichtumsetzung der EU-Waffenrichtlinie damit, dass die Schweiz aus dem Schengen- und Dublinabkommen geworfen werde. Das ist eine reine Angstmacherei und völlig übertrieben. 

In der Botschaft des Bundesrates vom 1.10.2004 schrieb der Bundesrat, dass die Schengenstaaten bei einer Nichtübernahme einer Richtlinie verpflichtet sind, eine pragmatische Lösung zu suchen, mit dem Ziel, den betroffenen Staat im Schengraum zu behalten. Das ist der Normalfall.

Warum müssen wir ein NEIN sagen zur EU-Waffenrichtlinie?

 

f t g m

ASVB - Amtsschützenverband Bern
website by Michelle